Kategorie:Jugendliche
02 März, 2022

Mein Ding 2022

02 März, 2022
Anträge ab jetzt möglich!
 
Das Projekt „Mein Ding“ ist ein Beteiligungsprojekt für junge Menschen zwischen 14 und 21 Jahren. Der Projektmittelfonds „Zukunft der Jugend“ der Stadt Stuttgart stellt ihnen für ihre eigenen Projektideen insgesamt 30.000 € zur Verfügung. Im Rahmen von „Mein Ding“ sollen Jugendliche und junge Erwachsene eigene Projekte entwickeln, kalkulieren und beantragen und auf der Vergabeveranstaltung im Mai 2022 mittels eines Videos präsentieren. Aufgrund der aktuellen Situation findet diese, wie im vergangenen Jahr, virtuell statt. Wer bei der Online-Abstimmung im Vorfeld mit seinem Projekt überzeugt, erhält aus dem Fördertopf bis zu 10.000€ und kann diese bis zum 31.10.2022 für sein Projekt nutzen.

In den vergangenen drei Jahren freuten sich insgesamt 21 Projekte über Gelder von knapp 1.000 bis 10.000 Euro.
 
Mit dem Geld konnten z.B. Rama und Laura aus dem Stadtteil Feuerbach für ihre Freundinnen einen Schwimmkurs unter dem Motto „Schwimmen ohne
Scham“ organisieren. Die Ehrenamtlichen des Pumptracks in Bad Cannstatt organisierten einen Trip zum Mellow Park nach Berlin. Eine Mädchengruppe aus Stuttgart-Ost wünschten sich schon lange eine Reise ans Meer und konnten sich diesen Traum mit „Mein Ding“ erfüllen. Sivany organisierte Workshop-Tage, bei denen sich Mitglieder der Stadtverwaltung und junge Menschen zum Thema „Jugend im öffentlichen Raum“ austauschten.

Die Projektgruppe, bestehend aus jungen Stuttgarter:innen zwischen 14 und 21 Jahren, organisiert „Mein Ding“ nach ihren Vorstellungen gemäß dem Motto:
Von jungen Menschen für junge Menschen - denn schließlich sind sie die Expert:innen für die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Generation. Die Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft (stjg) koordiniert das Projekt in Zusammenarbeit mit Caritas, EVA, Stadtjugendring und Jugendrat.
 
 
 
News-Beitrag

News & Aktuelles

Interessante Neuigkeiten rund um die Einrichtungen,
Projekte und Veranstaltungen der stjg

  • AbenteuerFarmFest auf dem Schlossplatz

    Die Stuttgarter Jugendfarmen und Abenteuer- und Aktivspielplätze verwandeln am 8. Juli 2022 den Schlossplatz in einen...

    Weiterlesen...

  • Delegationsreise nach Łódź

    Seit 34 Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen Stuttgart und Łódź, der drittgrößten Stadt in Polen. In diesem Jahr...

    Weiterlesen...

  • Fake News?!

    Jugendliche sprechen mit dem Rotary Club Stuttgart Zum dritten Mal haben sich Mitglieder des Rotary Club Stuttgart in einem...

    Weiterlesen...

  • Fernwehlotsinnen-Schulung 2022

    Im Rahmen der Bravel-Kampagne fand in der Jugendagentur Stuttgart die Schulung zu Fernwehlotsinnen statt. Die Teilnehmerinnen erhielten einen...

    Weiterlesen...

© 2021 stjg | Stuttgarter Jugendhaus gGmbH

Sie haben einen Fehler entdeckt?
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!