Schulsozialarbeit

Die Stuttgarter Jugendhaus gGmbh (stjg) ist an über 20 Schulen in Stuttgart mit dem Geschäftsbereich "Schulsozialarbeit" vertreten. Die Schulsozialarbeit bei der stjg orientiert sich dabei  am Stuttgarter Modell. Dies bedeutet, dass die Schulsozialarbeit eng mit außerschulischen Institutionen und sozialen Einrichtungen im Stadtteil  vernetzt ist. Die Anbindung der SchulsozialarbeiterInnen an die Jugendhäuser der stjg bringt somit direkten Zugriff auf personelle, räumliche und sachliche Ressourcen mit sich. Außerdem weiß die Schulozialarbeit durch die Jugendhäuser eine Vielzahl von MitarbeiterInnen hinter sich, die jeweils über ganz spezifische fachliche Kompetenzen und ein großes Netz von bestehenden Kontakten und Kooperationspartnern verfügen. Damit entsteht für die Schulsozialarbeit eine enorme Wirkung.  Der Spielraum für die Umsetzung und die Handlungsmöglichkeiten erweitern und potenzieren sich. Die Arbeitsschwerpunkte der Schulsozialarbeit liegen in folgenden Bereichen.

  • Einzelfallhilfe
  • Soziale Gruppenarbeit mit Schwerpunkt Projektarbeit
  • Unterstützung beim Übergang von der Schule in den Beruf
  • Elternarbeit
  • Beratung im Kontext von Schulentwicklung
  • Kooperation mit außerschulischen Institutionen
  • Vernetzung mit sozialen Einrichtungen im Stadtteil